Zum Inhalt springen

Spotlight

Spezialsand Kerphalite KF im Einsatz

Komplexe Gussteile wie das Turbolader-Gehäuse spielen eine zentrale Rolle bei der Konstruktion moderner Hochleistungsmotoren. Mit seiner Resistenz gegen hohe thermische Beanspruchung und einer guten Widerstandskraft gegen Metallpenetration hat sich der Spezialsand Kerphalite KF bewährt.

Eigenschaften von Kernen aus Kerphalite KF

Der Einsatz von Kernen, die aus Kerphalit gefertigt sind, ermöglicht einen Gussprozess mit geringst möglicher Wärmeausdehnung. Die Kerne halten auch hohen Gießtemperaturen in kritischen Bereichen stand. Sie weisen eine dichte Formoberfläche auf und wirken der Penetration von flüssigem Metall effektiv entgegen.

Typische Anwendungen

Die Anwendungsmöglichkeiten für Kerphalite sind vielfältig:

  • Kerne für die schneckenförmigen Turbinengehäuse der Turbolader
  • Kanal- und Wassermantelkerne für Zylinder und Zylinderköpfe
  • Teilbereiche des Wassermantelkerns
  • Kerne für Hydraulik-Ventilgehäuse

So unterschiedlich die Anwendungsgebiete sind, so gleich ist immer das Ziel: Es kommt immer darauf an, filigrane, dünnwandige und maßgenaue Gussteile mit einer makellosen Oberfläche zu erzeugen.

Sie möchten mehr über unsere Spezialsande erfahren?
Ihr Ansprechpartner bei HA für Spezialsande steht Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.