Zum Inhalt springen

Unsere Leitlinien

Die HA-Gruppe hat klare ethische Leitlinien für das tägliche Handeln und den Umgang mit Kolleginnen und Kollegen, Partnern und Anspruchsgruppen etabliert, die im Verhaltenskodex und im Global Employee Handbook verankert sind.

Die Basis für eine nachhaltige Beschaffung bilden der Supplier Code of Conduct und die Sustainable Sourcing Policy. Diese Richtlinien setzen den Rahmen für ein effektives Lieferkettenmanagement, das auf langfristigen, strategischen Partnerschaften mit einem klaren Fokus auf Nachhaltigkeit basiert.

Unsere zertifizierten Managementsysteme in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umwelt, Qualität und Energie bilden das solide Fundament für die Umsetzung und Verfolgung aller Maßnahmen zur Erreichung unserer langfristigen Nachhaltigkeitsziele.

Durch die klaren ethischen Leitlinien, das nachhaltige Lieferkettenmanagement und unsere effizienten Managementsysteme sind wir entschlossen, unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft zu leisten und die Verantwortung für Mensch und Umwelt wahrzunehmen.

 

„Bei allen Herausforderungen, denen wir uns als internationales Unternehmen täglich stellen müssen, setzen unsere Werte und Menschlichkeit den Rahmen unseres Handelns.“

 

- Christoph Koch - Geschäftsführer

Verhaltenskodex der HA Group

Wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung sind zwei Ziele unseres Unternehmens, die sich nicht voneinander trennen lassen.

Verantwortungsvolles und ethisches Verhalten gegenüber Mitarbeitenden, Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt sind fester Bestandteil des Wertesystems von Hüttenes-Albertus.

Die wesentlichen Prinzipien und Grundregeln unseres Handelns sowie für unser Verhalten gegenüber Geschäftspartnern, der Öffentlichkeit und innerhalb unseres eigenen Unternehmens sind im Verhaltenskodex zusammengefasst.

► Verhaltenskodex zum Download 

Globale Arbeits- und Gesundheitsschutzpolitik

Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind ein vorrangiges Unternehmensziel. Die HA-Gruppe betrachtet es als selbstverständliche Pflicht, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und allen weiteren Personen, die in ihren Büroräumlichkeiten und/oder Produktionsstätten weltweit arbeiten oder diese besuchen, ein sicheres und gesundes (Arbeits-) Umfeld zu schaffen.

Erfahren Sie mehr über unser Engagement für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz:

► Download

Globale Politik zu Klima-, Umweltschutz und Produktverantwortung

Der Klimawandel und der Schutz von Umwelt und Natur insgesamt ist eine der größten Herausforderungen dieser Zeit. Dem Klimawandel muss mit geeigneten Maßnahmen begegnet und damit so weit wie möglich entgegengewirkt werden. Gleichzeitig sind der Schutz und die Erhaltung der Umwelt und Natur – auch durch Wahrnehmung der Produktverantwortung – unsere Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und zukünftigen Generationen.

Erfahren Sie mehr über unsere Grundsätze und Zielsetzungen in den Bereichen Klima-, Umweltschutz und Produktverantwortung:

Download

Globales Mitarbeiterhandbuch

Das Globale Mitarbeiterhandbuch beruht auf den Grundwerten der HA-Gruppe: gegenseitiger Respekt, Verantwortung, Wertschätzung, Vertrauen und Offenheit. Diese Werte werden im Unternehmen vorgelebt und sie sollen die Haltung und das Verhalten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit prägen.

Im vorliegenden Globalen Mitarbeiterhandbuch beschreibt die HA-Gruppe ihre zentralen Anliegen in Bezug auf Arbeitsbedingungen und Menschenrechte. Die darin formulierten Richtlinien und Standards sind für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit verbindlich. 

Erfahren Sie mehr:

► Download

Nachhaltige Beschaffung | Unsere Leitlinien

Die HA-Gruppe verfolgt eine nachhaltige Beschaffungspolitik, um die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen innerhalb unserer Lieferkette zu identifizieren und zu steuern.

Was das konkret und im Einzelnen für uns bedeutet, haben wir in unseren Leitlinien zur nachhaltigen Beschaffungspolitik zusammengefasst.

► Leitlinien unserer nachhaltigen Beschaffungspolitik zum Download

Nachhaltige Beschaffung | Verhaltenskodex für Zulieferer

Als global agierendes, solides und erfolgreiches Familienunternehmen, trägt HA eine große Verantwortung gegenüber Menschen und Umwelt. Wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung sind zwei Ziele unseres Unternehmens, die sich nicht voneinander trennen lassen. Verantwortungsvolles und ethisches Verhalten gegenüber Beschäftigten, Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt sind fester Bestandteil des Wertesystems von HA. 

HA erwartet von seinen Lieferanten und Dienstleistern, dass diese unsere Grundprinzipien teilen.

► Verhaltenskodex für Zulieferer zum Download 

Sollten Sie den Verhaltenskodex für Zulieferer für Ihr Land und in Ihrer Sprache benötigen, wenden Sie sich bitte an den Strategischen Einkauf in Düsseldorf.

CSR Policy

Als global agierendes Familienunternehmen sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt bewusst und nehmen diese sehr ernst. Wir sind überzeugt, dass wirtschaftlicher Erfolg untrennbar mit der Verpflichtung zu verantwortungsvollem Handeln verbunden ist. Dies gilt nicht nur für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für die gesamte Gesellschaft und die Umwelt. Mit unseren Leitlinien zu unserer Corporate Social Responsibility (CSR) verpflichten wir uns zur Einhaltung vielfältiger Grundprinzipien. Für heute und morgen: Wir wollen nicht nur jeden Tag unserer Verantwortung gerecht werden, sondern streben danach, die Zukunft täglich ein bisschen besser zu machen. Das gilt nicht nur für unser soziales Engagement, sondern auch für die Entwicklung immer ressourcenschonenderer Produkte.

► Download

Nachbarschaft & Sicherheit

Informationen für unsere Nachbarn aus Hannover.

  • Das Werk Hannover, das unter die Störfall-Verordnung (12. BlmSchV) fällt, muss laut § 17 Absatz 2 jährlich durch eine Besichtigung vor Ort von der zuständigen Behörde gemäß eines Überwachungsplanes nach § 17 Absatz 1 überwacht werden.
  • Datum der letzten Vor-Ort-Besichtigung nach § 17 Abs. 2 der 12. BlmSchV: 16.08.2023
  • Für weiterführende Informationen zur Besichtigung vor Ort und über den Zugang zu Umweltinformationen können Sie sich an das Gewerbeaufsichtsamt Hannover wenden.
  • Der Überwachungsplan für Niedersachsen wird vom niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz erstellt und im Ministerialblatt veröffentlicht. Allgemeine Informationen zum Thema Störfallvorsorge und Anlagensicherheit finden Sie u.a. auf den Internetauftritten der niedersächsischen Gewerbeaufsicht und des niedersächsischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz.

► Informationen für unsere Nachbarn in Hannover zum Download

Vielfalt & Chancengleichheit

Wir bekennen uns zur Chancengleichheit und fördern ein Arbeitsumfeld, das von Respekt und Toleranz geprägt ist, in dem der Wert und die Würde jedes Einzelnen anerkannt werden und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einander mit Höflichkeit, Ehrlichkeit und Respekt begegnen. Unsere Beschäftigten gehen vertrauensvoll miteinander um. Bei HA sorgen wir für ein Arbeitsumfeld, das frei ist von Diskriminierung.

Wir dulden keinerlei diskriminierendes Verhalten gegenüber Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder Bewerberinnen und Bewerbern aus Gründen der ethnischen Herkunft, der Nationalität, des Geschlechts, der Schwangerschaft oder Elternschaft, des Familienstands, des Alters, einer Behinderung, der Religion oder Weltanschauung, der sexuellen Orientierung oder aus anderen, unter das Diskriminierungsverbot fallenden Gründen.

Hüttenes-Albertus schätzt die Vielfältigkeit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Richtlinien, die Vielfältigkeit fördern, ermöglichen es HA, die besten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für alle Ebenen und Bereiche des Unternehmens zu gewinnen. Wir motivieren unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich an der Gestaltung eines Vielfältigkeit fördernden Arbeitsumfeldes zu beteiligen sowie zu eigenverantwortlichen Entscheidungen, welche diese widerspiegeln.