Zum Inhalt springen

Produkte

Metallurgische Produkte

Schmelzmetallurgie für Nichteisen-Gießereien

Jedes Gussteil ist nur so gut und mechanisch belastbar, wie die inneren Gefügeeigenschaften es zulassen. Um hier aus der im Schmelz- / Warmhalteprozess verwendeten Legierung immer das Optimum herauszuholen, bietet HA eine breite Palette an Produkten für die schmelzmetallurgische Behandlung für alle gängigen Nichteisenmetalle (Aluminium, Magnesium, Zink, Kupfer, Blei) an.

    Die HA-Gruppe bietet eine große Auswahl an hochwertigen Produkten für Nichteisen-Gießereien:

    • Aluminium
      Chemisch-metallurgische Produkte für Aluminium, Al-, Knet- und Gusslegierungen
    • Zink
      Chemisch-metallurgische Produkte für Zink und Zink-Legierungen
    • Magnesium
      Abdeckmittel für Magnesium-Aluminium Legierungen
    • Sonstige
      Reinigungssalze und weitere metallurgische Produkte

    Vorteile

    Die auch Fluxe genannten Produkte verbessern die Eigenschaften des Metalls durch:

    • Separation der Oxide von der flüssigen Schmelze (Reduzierung des in der Krätze verlorengehenden, teuren Metallanteils)
    • Leichte Entfernung der dann trockenen Krätze

    • Säuberung der Ofen- und Tiegelwände, damit Energieeinsparung und geringere Gefahr von Oxideinschlüssen

    • Einstellung des gewünschten Wasserstoffgehalts

    • Verbesserung der inneren Gefügestruktur

    Reinigungs- und Abkrätzsalze

    Hier gibt es eine große Bandbreite von Produkten, die alle möglichen Anforderungen erfüllen. Von preisgünstigen Salzen, die die Oxide in der Krätze binden und vom wertvollen Aluminium separieren über Spezialprodukte für die Ofenwandreinigung bis hin zu an die jeweilige Legierung angepassten Produkten, die z.B. Natrium-, Fluorid- oder Kalziumfrei sind. Auch der jeweilige Ofentyp und die Art der Entgasung und Schmelzereinigung kann bei der Auswahl eine Rolle spielen. Unsere Experten für diesen Produktbereich werden Sie gerne dabei beraten.

    Spezialsalze

    Diese Mittel sind zum Beispiel darauf ausgelegt, bestimmte unerwünschte Elemente aus der Schmelze zu entfernen. Das kann ein Kalziumentferner für Aluminium sein (auch Natriumfrei erhältlich), ein Magnesiumentferner für Aluminium oder auch ein Aluminiumentferner für Kupferlegierungen.
    Unter diese Kategorie fallen auch Reinigungs- und Abkrätzsalze, die für exotischere NE-Metalle wie Blei, Zink oder Kupferlegierungen entwickelt wurden.

    Entgasungstabletten

    Aluminium hat die Eigenschaft, im flüssigen Zustand große Mengen Wasserstoff lösen zu können, der leicht aus der Luft oder durch Kontakt zu feuchten Gegenständen (Gießwerkzeuge, Tiegel, usw.) aufgenommen wird. Im festen Zustand ist die Wasserstofflöslichkeit deutlich geringer, was dazu führt, dass beim Erstarren des Aluminiums der Wasserstoff in Form von kleinen Blasen ausgeschieden wird – vergleichbar der Kohlensäure beim Öffnen einer Wasserflasche.
    Um den Wasserstoffgehalt zu senken, bietet HA wirksame und einfach anwendbare Entgasungstabletten an, die durch Tauchen in die Schmelze ihre volle Wirkung entfalten.

    Kornfeinungs- und Veredelungstabletten

    Mit Hilfe dieser einfach anwendbaren Tabletten kann gezielt die Gefügestruktur des späteren Gussteils positiv beeinflusst werden.

    Eine Kornfeinung führt, wie der Name schon beschreibt, zu einer kleineren Korngröße während der Erstarrung, wodurch sich die Nachspeisung und die mechanischen Eigenschaften verbessern.

    Eine Veredelung wirkt sich nur auf das Al-Si-Eutektikum aus, welches dabei ebenfalls eine Verfeinerung erfährt, die eine beachtliche Verbesserung der Festigkeits- und Dehnungswerte im Sand- und dickwandigen Kokillenguss bringt.

     

     

    Ihr Partner für die metallurgische Beratung

     

     

    Als verlängerter Arm der Gießerei bieten wir Ihnen metallurgische Beratungsleistungen für verschiedenste Fragestellungen

     

    • Analyse des metallurgischen Prozesses

    • Optimierung des metallurgischen Prozesses

    • Legierungsentwicklung und -optimierung

    • Gussfehleranalyse

    • Externer Immissionsschutzbeauftragter nach BImSchG

     

    Im HA Center of Competence steht ein breites Spektrum an technischen Möglichkeiten zur Verfügung. Unsere erfahrenen Gießerei-Fachleute unterstützen sie bei der Materialentwicklung von Guss-Werkstoffen, dem Abguss von Musterteilen, Legierungsversuchen,  genormten Werkstoffproben (z.B. Zugproben, Kerbschlagproben), Versuchen mit Impflegierungen und Aufkohlungsversuchen.

     

    Ihre Ansprechpartner

    Dipl.-Ing.

    Dirk Peppinghaus

    Product Manager Die Coatings, Metallurgical Products (NF), Release Agents HPDC

    E-Mail

    Dipl.-Ing.

    Ulrich Petzschmann

    Product Manager Metallurgical Products (Fe) / Consulting in Fe Metallurgy / Cast defect analysis 

    E-Mail