Zum Inhalt springen

Erste Schritte in die Berufswelt

Eine Ausbildung bei HA zu absolvieren bedeutet viel mehr als nur lernen. Bei uns geht es nicht nur um die fachliche Qualifikation. Du wirst ein Teil unserer HA Family! Wir bieten dir eine umfassende Betreuung und spannende Extras wie die Azubi-Eventwoche.

Wenn du dich für eine Ausbildung bei Hüttenes-Albertus entscheidest, lernst du die Funktionsweise eines internationalen Unternehmens kennen, das in einer Branche tätig ist, die nicht nur außergewöhnlich, sondern vor allem faszinierend ist.



„Abwechslungsreiche Aufgaben, spannende Herausforderungen und ein nettes Team – das macht die Ausbildung bei HA aus. Wir stellen gemeinsam die Weichen für deine berufliche Zukunft!“

- Sina Spreizer, Ausbildungsleitung, HR Specialist

 

Ausbildungsberufe

Welche Berufe bilden wir aus?

Ausbildungsinhalte und Aufgaben

Als Chemikant/-in hast du in unserer Produktion eine wichtige Schlüsselstellung: Du steuerst und überwachst chemische Produktionsvorgänge und hast die teils riesigen Anlagen im Griff!

Während des praktischen Teils der Ausbildung lernst du unter anderem folgende Ausbildungsfelder kennen:

  • Verfahrenstechnische Grundoperationen
  • Steuer- und Regelungstechnik
  • Installationstechnische Arbeiten
  • Messtechnik
  • Instandhaltung
  • Planen und steuern von Prozess-, Betriebs- und Arbeitsabläufen

 


Du passt zu uns, wenn du...
  • einen guten Realschulabschluss, einen Abschluss der Berufsfachschule Chemikant, die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife hast
  • mindestens befriedigende Leistungen in den Naturwissenschaften mitbringst
  • chemisch und technisch interessiert bist 
  • logische Zusammenhänge schnell erfasst
  • handwerklich geschickt, teamfähig und belastbar bist

 


Auf einen Blick
  • Ausbildungsbeginn: Die Ausbildung beginnt regelmäßig zum 1. August.
  • Ausbildungsdauer: Inklusive der 1-jährigen Berufsfachschule Chemikant, die das erste Ausbildungsjahr ersetzt dauert die Ausbildung 3,5 Jahre. Offizieller Ausbildungsbeginn im Unternehmen ist nach erfolgreichen Bestehen des Berufsfachschuljahr. Schüler mit (Fach-)Abitur können direkt im 2. Lehrjahr beginnen.
  • Standorte: Die Ausbildung zum/zur Chemikant/-in bieten wir am Standort Hannover an.
  • Berufsschule: Die theoretischen Grundlagen erwirbst du an der Justus-von-Liebig-Schule, Zweigstelle Höfestraße, in Hannover. 
  • Ausbildungsvergütung: Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst du eine monatliche Brutto-Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages für Niedersachsen. Darüber hinaus kannst du dich auf das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung freuen. 

 

Ausbildungsinhalte und Aufgaben

Als Chemielaborant/-in bist du bei uns Analyseprofi! Du untersuchst Stoffe mit unterschiedlichsten Verfahren und Vorgehensweisen und gehst so sicher, dass Richtwerte und Vorgaben eingehalten werden. Hierfür arbeitest du mit computergestützten und hochpräzisen Analysegeräten. Außerdem stellst du Stoffgemische sowie organische und anorganische Präparate für die verschiedensten Zwecke her.

Alle Versuchsabläufe müssen geplant, protokolliert und ausgewertet werden. Dabei musst du jederzeit auf die Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und Umweltschutz achten. Deine Experimente und Forschungsergebnisse leisten einen grundlegenden Beitrag zur Entwicklung von neuen Produkten. Mit uns arbeitest du an den Lösungen von morgen!

Also komm zu uns, wenn du Spaß an naturwissenschaftlichen Herausforderungen hast. Wir, die Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH in Hannover gemeinsam mit der Akademie ChemieNord GmbH können mit dir in dieses große Abenteuer starten.

 


Du passt zu uns, wenn du...
  • einen guten Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder die Allgemeinen Hochschulreife hast
  • mindestens befriedigende Leistungen in den Naturwissenschaften mitbringst
  • chemisch und technisch interessiert bist
  • logische Zusammenhänge schnell erfasst
  • handwerklich geschickt, teamfähig und belastbar bist

 


Auf einen Blick
  • Ausbildungsbeginn: Regelmäßig zum 1. August.
  • Ausbildungsdauer: Die Ausbildung dauert 3 Jahre. 
  • Standorte: Die Ausbildung zum/zur Chemielaborant/-in bieten wir am Standort Hannover an.
  • Berufschule: Die Ausbildung findet in Kooperation mit der Akademie ChemieNord GmbH statt.
  • Ausbildungsvergütung: Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst du eine monatliche Brutto-Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages für Niedersachsen. Darüber hinaus kannst du dich auf das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung freuen. 

 

Ausbildungsinhalte und Aufgaben

Du sorgst für einen reibungslosen Ablauf im Unternehmen: Von der Beschaffung bis zum Vertrieb!

Während deiner Ausbildung durchläufst du verschiedenen Abteilungen. Bei HA profitierst du dabei stets von einem spannenden, dynamischen und vor allem internationalen Umfeld. Wir bieten dir eine vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung mit breit gefächertem Fachwissen. 

Während des praktischen Teils der Ausbildung lernst du unter anderem folgende Ausbildungsfelder kennen:

  • Kosten- und Leistungsrechnung/Leistungserstellung
  • Erfolgsrechnung und Abschluss
  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Personalmanagement
  • Buchhaltungsvorgänge
  • Marketing

 


Du passt zu uns, wenn du...
  • einen guten Realschulabschluss, sehr gerne einen Abschluss der höheren Handelsschule, die Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife hast
  • mindestens befriedigende Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch mitbringst
  • kaufmännisch interessiert bist
  • logische Zusammenhänge schnell erfasst 
  • über soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke verfügst

 


Auf einen Blick
  • Ausbildungsbeginn: Die Ausbildung beginnt immer zum 1. August.
  • Ausbildungsdauer: Die Ausbildung dauert drei Jahre, eine Verkürzung um ein halbes Jahr ist möglich. 
  • Standorte: Die Ausbildung für Industriekaufleute bieten wir in Düsseldorf und Hannover an.
  • Ausbildungsvergütung: Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst du eine monatliche Brutto- Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages. Darüber hinaus kannst du dich auf das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung freuen.

 

Ausbildungsinhalte und Aufgaben

Kaufleute für Büromanagement erledigen alle kaufmännisch-verwaltenden sowie organisatorischen Tätigkeiten und sorgen dafür, dass der betriebliche Informationsfluss reibungslos läuft!
Wir bieten unseren Auszubildenden eine vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung mit breit gefächertem Fachwissen, welches sie sich in unserem Unternehmen und in der Berufsschule aneignen.
Fokus der Ausbildung bei Hüttenes-Albertus wird auf dem Bereich Assistenz/ Sekretariat liegen.

Während des praktischen Teils der Ausbildung lernst Du folgende Ausbildungsfelder kennen

  • Assistenz- und Sekretariatsaufgaben, Textverarbeitung
  • Kommunikation und Kooperation im Büro
  • Personalverwaltung und Personalwesen
  • Bereichsbezogenes Rechnungswesen
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Mit dem Start Deiner Ausbildung entscheidest Du Dich für zwei Wahlqualifikationen. Diese bieten Dir die Möglichkeit, Deine Ausbildung in bestimmten Themengebieten zu vertiefen. Folgende Wahlqualifikationen bieten wir an

  • Assistenz und Sekretariat
  • Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen

 


Du passt zu uns, wenn du...
  • mindestens einen guten Realschulabschluss hast
  • gute Noten in Mathematik und Deutsch mitbringst
  • sehr gute Englischkenntnisse hast
  • kaufmännisch interessiert bist
  • logisches Denken als deine Stärke siehst
  • soziale Kompetenz und ein freundliches, verbindliches Auftreten mitbringst

 


Auf einen Blick
  • Ausbildungsbeginn: Die Ausbildung beginnt immer zum 1. August.
  • Ausbildungsdauer: Die Ausbildung dauert drei Jahre, eine Verkürzung um ein halbes Jahr ist möglich. 
  • Standorte: Die Ausbildung für Bürokaufleute bieten wir in Düsseldorf an.
  • Ausbildungsvergütung: Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst du eine monatliche Brutto- Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages. Darüber hinaus kannst du dich auf das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung freuen.

 

Ausbildungsinhalte und Aufgaben

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Systemintegration konzipieren, installieren und administrieren vernetzte IT-Systeme. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken entsprechend den Kundenanforderungen. Und das nicht nur lokal am Standort Deutschland sondern auch perspektivisch international bei unseren Tochtergesellschaften. Während des praktischen Teils deiner 3-jährigen Ausbildung lernst Du u.a. folgende Ausbildungsfelder kennen

  • Administrieren von IT-Systemen
  • Informieren und Beraten von internen Kunden und Kundinnen
  • Durchführen und Dokumentieren von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Umsetzen, Integrieren und Prüfen von Maßnahmen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz
  • Mitarbeit an internationalen IT Projekten auch in Richtung Digitalisierung und „SAP Rollouts“

 


Du passt zu uns, wenn du...
  • mindestens einen guten Realschulabschluss hast
  • gute Noten in Mathematik und Englisch mitbringst
  • Spaß an modernen Technologien mit vernetztem Arbeiten in einem interkulturellen Team hast
  • an informationstechnologischen Themen interessiert bist
  • logisches Denken als deine Stärke siehst
  • Bereitschaft zum selbstständigen Arbeiten und die Fähigkeit zur Teamarbeit mitbringst

 


Auf einen Blick
  • Ausbildungsbeginn: Die Ausbildung beginnt immer zum 1. August.
  • Ausbildungsdauer: Drei Jahre, eine Verkürzung um ein halbes Jahr ist möglich. 
  • Standorte: Die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/-in für Systemintegration bieten wir in Düsseldorf an.
  • Ausbildungsvergütung: Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst du eine monatliche Brutto- Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages. Darüber hinaus kannst du dich auf das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung freuen.
    Ausbildungsinhalte und Aufgaben

    In der Ausbildung Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung dreht sich alles rund um die Entwicklung von Software. Der Schwerpunkt liegt hier auf Software Applikationen von SAP, dem weltweiten Marktführer für Software zum Abbilden von Geschäftsprozessen. Dabei kommen verschiedene Programmiersprachen und spezielle Entwicklertools zum Einsatz.

    Während des praktischen Teils deiner 3-jährigen Ausbildung lernst Du u.a. folgende Ausbildungsfelder kennen

    • Programmieren von Softwarelösungen im SAP Umfeld
    • Erlernen von agilen Entwicklungsmethoden
    • Erlernen von modernen Programmiersprachen, insbesondere ABAP
    • Sicherstellen der Qualität von Softwareanwendungen
    • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
    • Mitarbeit an internationalen IT Projekten

     


    Du passt zu uns, wenn du...
    • mindestens einen guten Realschulabschluss hast
    • gute Noten in Mathematik und Englisch mitbringst
    • Spaß an modernen Technologien hast
    • an informationstechnologischen Themen interessiert bist
    • gute PC-Kenntnisse und erste Programmiererfahrungen gesammelt hast
    • analytisches/systematisches Denken als deine Stärke siehst
    • offen und neugierig im Umgang mit anderen Ländern und Kulturen bist
    • die Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten und die Fähigkeit zur Teamarbeit mitbringst

     


    Auf einen Blick
    • Ausbildungsbeginn: Die Ausbildung beginnt immer zum 1. August.
    • Ausbildungsdauer: Die Ausbildung dauert drei Jahre, eine Verkürzung um ein halbes Jahr ist möglich. 
    • Standorte: Die Ausbildung bieten wir am Standort Düsseldorf an.
    • Ausbildungsvergütung: Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst du eine monatliche Brutto-Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages. Darüber hinaus kannst du dich auf das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung freuen.

     

    Bewerbungsprozess

    So läuft deine Bewerbung bei uns ab

    Schritt 1: Bewerbungsunterlagen in unserem Portal hochladen

    Es ist ganz einfach! Wenn eine passende Stelle für dich dabei ist kannst du deine Bewerbungsunterlagen in unserem Bewerbungsportal hochladen.

    Starte einfach indem du deine gewünschte Stelle auswählst und auf "Online bewerben" klickst. Von dort aus wirst du weiter angeleitet.

    Schritt 2: Wir schauen uns deine Bewerbung an und melden uns bei dir

    Nachdem du deine Bewerbung erfolgreich hochgeladen hast erhältst du eine Bestätigungsmail.

    Wir prüfen deine Unterlagen zeitnah und melden uns telefonisch oder per Mail bei dir.

    Schritt 3: Nach dem Bewerbungsgespräch

    Bei positiver Rückmeldung laden wir dich zu einem persönlichen Kennenlernen ein.

    Während des Bewerbungsgesprächs erhälst du Infos über den weiteren Ablauf.

    Hilfreiches rund um deine Bewerbung!

    Bewerbungstipps

    Azubi-Eventwoche

    Ereignisreiche Einführungstage

    Die Azubi-Eventwoche hat bei HA Tradition und dient vor allem dem "Ankommen" im Unternehmen und dem gegenseitigen Kennenlernen. Damit die Auszubildenden unserer verschiedenen Standorte zu einer eingespielten Mannschaft zusammenwachsen, findet die jährliche Azubi-Eventwoche an einem jeweils wechselnden Standort statt.
    Während eines abwechslungsreichen Programms nehmen unsere neuen Auszubildenden an einem Teamtraining teil, können den Einsatz unserer Produkte live bei einem unserer Kunden miterleben und lernen nicht nur die Produktion des anderen Standortes, sondern auch dessen Umgebung besser kennen.

    Wie liefen die Einführungstage 2019 ab? Auf dem Programm standen unter anderem Bogenschießen, Bowlen und Workshops zur Teambildung, bei denen sich mit Themen wie Kommunikation und Interkulturalität beschäftigt wurde. Schließlich arbeiten allein bei HA in Deutschland Menschen aus 22 Nationen. Hinzu kommt unsere starke internationale Ausrichtung.

    Darüber hinaus gab es im HA Center of Competence einen Einblick in die Praxis: Beim Gießen von flüssigem Metall konnten alle hautnah spüren, für welch „heiße“ Branche HA arbeitet. An der 3D-Druck-Maschine erlebten sie die additive Fertigung von Sandkernen und konnten sich davon überzeugen, dass auch das Thema Digitalisierung bei HA hoch im Kurs steht.

    Durch die Azubi-Eventtage bei HA ist euch ein angenehmer Start in eure Ausbildung sicher!

     

    Und wie haben unsere neuen Auszubildenen die Eventtage erlebt?

    Yannik Wolf: „Was mir besonders gefallen hat, war die ausgelassene und humorvolle Stimmung während des Seminars am Donnerstag. Das hat mir persönlich unglaublich viel Freude gemacht und uns, meiner Meinung nach, wirklich zusammengeschweißt. Insgesamt waren die Azubitage eine gute Sache, weil wir so die Möglichkeit hatten, mit jedem ins Gespräch zu kommen und einiges übereinander zu lernen.“

    Shari Omogada-Osagie: „An den Azubitagen hat mir besonders die Offenheit und Freundlichkeit aller Beteiligten gefallen. Man hat sich von vornherein willkommen und wohlgefühlt! Die coolen Aktionen wie Bowlen oder Bogenschießen, die wir in den drei Tagen gemacht haben, waren dann noch das I-Tüpfelchen oben drauf. Neben Spiel und Spaß war es ebenfalls toll, einen Einblick ins CoC zubekommen.“

    Ernst-Gerhard Kapitza: „Mir haben die Azubitage sehr viel Spaß gemacht, eine gute Mischung aus gegenseitigem Kennenlernen und Einführung ins Unternehmen. Insbesondere hat mir das Bogenschießen am Freitag Spaß gemacht!“

    ZUKUNFTINC.

    Ein Netzwerk voller Berufschancen

    Hüttenes-Albertus ist Mitglied von ZUKUNFTINC. – einer Initiative von zehn internationalen Marktführern, die ihren Stammsitz in der Region Hannover haben. Wir, als Traditionsunternehmen und Hidden Champions bündeln unsere Erfahrungen, Kontakte und Vorzüge. Damit entstehen für Schüler, Studenten und Fachkräfte berufliche Perspektiven in der Region Hannover und im weltweiten Netzwerk der Mitgliedsunternehmen. ZUKUNFTINC. ist also ein Netzwerk voller beruflicher Chancen.

    Durch gemeinsamen Maßnahmen möchten wir Schülerinnen und Schülern, Studierenden und Fachkräften mit unterschiedlichen Bildungsabschlüssen etwas ganz Besonderes bieten – eine vielversprechende berufliche Perspektive in der Region Hannover mit allen Möglichkeiten eines internationalen Marktführer-Netzwerkes.

    Zukunftstag

    Girls' und Boys' Day

    Die Teilnahme am Zukunftstag hat bei HA Tradition! Wir freuen uns, Schülerinnen und Schülern einen Einblick in unser Unternehmen und die verschiedenen Berufe zu geben. Insbesondere möchten wir junge Frauen zu einer Karriere in naturwissenschaftlichen oder technischen Berufen ermutigen.

    Am Zukunftstag könnt ihr einen ganzen Tag lang aktiv in die spannende Welt der Gießereichemie eintauchen und nicht nur zugucken, sondern selbst mit anpacken. Auf dem Programm stehen zum Beispiel Versuche im Labor, das Bauen einer solarbetriebenen Windmühle oder die Kommissionierung von Waren und Rohstoffen. Nutzt die Gelegenheit einmal hautnah, mit der Arbeitswelt in einem Industriebetrieb in Kontakt zu kommen!

    ► Girls' Day Webseite         ► Boys' Day Webseite

    Werde Teil unseres Teams

    Offene Stellen

    Kontakt

    Deine Ansprechpartnerin

    Sina Spreizer

    Ausbildungsleitung

    HR Specialist

    Tel. +49 211 5078 0